Offene Ganztagsschule Leuchterstraße

Wir betreuen im Ganztag über 100 Kinder im Rahmen eines offenen Konzeptes. Ihre Kinder erleben den Tag nicht in einer geschlossenen Gruppe, sondern in unterschiedlichen Kleingruppen, mit wechselnden BetreuerInnen. Sie lernen dadurch frühzeitig Regeln des Zusammenlebens, die ihre persönliche Entwicklung sehr bereichern.

Die ersten Klassen beginnen nach dem Schulschluss mit dem Mittagessen. Hierbei ist uns eine ausgewogene und gesunde Ernährung wichtig. In ruhiger und entspannter Atmosphäre sitzen die Kinder in Kleingruppen zusammen. Im Nachmittagsbereich erhalten sie Obst und Rohkost.

Wir bereichern täglich die persönliche Entwicklung von über 100 Kindern in der OGS

Die Klassen 2-4 gehen ebenfalls nach dem Unterricht zum Essen und ab 13.30 Uhr sind vier Klassenräume bis 15:45 Uhr zur Erledigung der Hausaufgaben geöffnet. Betreuer/Innen stehen auch hier beratend und unterstützend zur Verfügung.

Ab ca. 14:00 Uhr finden Förder-AGs statt, die vom OGS Team, von Kooperationspartnern oder von Lehrkräften angeboten werden. Folgende Bereiche werden damit abgedeckt: Kunst, Rhythmik, Musik, Sport, Theater und naturwissenschaftliches Arbeiten sowie kreatives Gestalten.

Wir freuen uns immer wieder auf neue Kinder und hoffen, sie ein gutes Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten.

 


Hier finden Sie weitere Informationen zum Offenen Ganztag, zur Schulsozialarbeit und zur Gemeinschaftsgrundschule Leuchterstraße.

Kontakt:

Dagmar Signon
Leiterin

CSH_icon_location

Leuchterstraße 25, 51069 Köln

CSH_icon_phone

Tel. 0221-64709-16

CSH_icon_open

Mo., Di., Mi., Do., Fr.

12:00

 - 

16:00

 Uhr

Mehr zum Thema Kinder / Jugend / Familie: