Kontakt:

Dr. Thomas Köhler-Saretzki   Leitung

Knauffstr. 14
51063 Köln

Tel. 0221- 64709-31
Fax 0221- 64709-32

Email familienberatung(at)csh-koeln.de

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do

Mi

Fr

08.30 - 17.00 Uhr

08.30 - 18.00 Uhr

08.30 - 14.00 Uhr

Beratungstermine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Spendenkonto

Wir freuen uns über eine Spende
Stichwort: "Familienberatung"
IBAN: DE06 3705 0198 0006 0025 70 / Sparkasse KölnBonn
- sowie beim online Einkauf über -
https://www.bildungsspender.de/
familienberatung-csh

Schriftgröße:

Inhalt

Familienberatung

Wir bieten professionelle Beratung und Unterstützung bei allen Fragen rund um Babys, Kinder, Familie, Partnerschaft und Lebensplanung. 
Bei unserem interdisziplinären Team handelt es sich um pädagogische und psychologische Fachkräfte mit langjährigen Erfahrungen und therapeutischen Zusatzausbildungen in systemischer Familientherapie, Paartherapie, Sexualpädagogik, Coaching und Supervision.
Die Beratung ist freiwillig, kostenfrei und anonym und kann in deutscher, türkischer und auch englischer Sprache angeboten werden.
Wir kooperieren mit niedergelassenen Rechtsanwälten, Ärzten und (Psycho-) Therapeuten und sind fachlich eingebunden in ein enges Netz mit anderen Beratungsstellen, Kliniken und sonstigen Institutionen.

Unser Angebot:

  • Erziehungs- und Familienberatung
  • Lebens- und Sozialberatung
  • Partnerschaftsberatung und Paartherapie
  • Fremdsprachige Beratung auf Türkisch und Englisch
  • Trennungs-/Scheidungsberatung und familiengerichtlich angeordnete Beratung
  • Sprechstunden in Familienzentren und Schulen
  • Diagnostik bei Erziehungs- und Verhaltensschwierigkeiten
  • Online-Beratung
  • Supervision / Coaching

Besondere inhaltliche Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

  • Ambulante Schrei- und Schlafberatung "Menschen(s)kinder
    Kostenlose Beratung und Unterstützung für Eltern, deren Babys und Kleinkinder übermäßig viel schreien, oder Probleme mit dem Schlafen oder Essen haben.
  • Psychische Erkrankungen
    Die Beratungsstelle bietet eine Erstversorgung für Menschen mit psychischen Erkrankungen, begleitende Unterstützung und Beratung bei ambulanter oder stationärer Psychotherapie und eine Nachsorge nach einer abgeschlossenen psychologischen Behandlung.
  • Gruppe El.Be (Eltern mit psychischen Belastungen)
    Mit unserem wöchentlich stattfindenden Gruppenangebot "El.Be" unterstützen wir psychisch belastete Eltern im Umgang mit Emotionen und Stresserleben. Ziel ist die Stärkung der Empathiefähigkeit zugunsten einer verbesserten Eltern-Kind-Beziehung und einer Erleichterung des familiären Zusammenlebens.
  • Fortbildungen
    Wir bieten Vorträge und Seminare für Fachkräfte, u.a. zu den Themen Bindung, frühkindliche Fütter- und Regulationsstörungen, Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten, psychische Belastungen bei Kindern und deren Familien sowie Belastungen der Kinder von psychisch erkrankten Eltern-/Familienmitgliedern.


Suche
Seite druckenIcon Drucker